Datenschutzerklärung

Vielen Dank für das Vertrauen, das Sie in unsere Websites gesetzt haben. Am 25. Mai 2018 tritt die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (allgemein als "DSVGO" bezeichnet) in Kraft. Die DSVGO wird in allen Ländern der Europäischen Union, also auch in Polen, im gleichen Umfang gelten und es wird eine Reihe von Änderungen an den Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten eingeführt, die sich auf viele Lebensbereiche auswirken werden, einschließlich der Nutzung von Internetdiensten, wie unter anderem der Dienste der Websites www.doradcasmaku.pl, www.sklep.prymat.pl, www.prymatgastroline.pl, www.tonaturalne.pl. (im Folgenden „Websites“ genannt).

Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Maßnahmen treffen, um Sie über diese Änderungen zu informieren, d.h. wir werden auf der Website eine Mitteilung und die überarbeitete Datenschutzerklärung veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, sich mit unserer Datenschutzerklärung regelmäßig vertraut zu machen.

Der Datenverantwortliche, d.h. das Unternehmen, das über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten entscheidet, ist die PRYMAT spółka z ograniczoną ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Jastrzębie Zdrój, ul. Chlebowa 14, 44-337 Jastrzębie Zdrój, eingetragen im Unternehmerregister des Nationalen Gerichtsregisters beim Amtsgericht Gliwice, 10. Abteilung für Wirtschaftsangelegenheiten des Nationalen Gerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000059133, Steueridentifikationsnummer 6332014478, Firmennummer REGON 276681517 (im Folgenden „Prymat“ oder „Wir“ genannt). Die Verbindung mit uns ist auch unter der folgenden E-Mail-Adresse möglich:

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind gemäß der DSGVO Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Wenn Sie unsere Websites nutzen, sind solche Daten z.B. Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihre IP-Adresse oder Ihre Daten in Ihrem Konto auf der durch Prymat angebotenen Dienstleistung. Personenbezogene Daten können in Cookies oder ähnlichen Technologien gespeichert werden, die auf unseren Websites und Geräten durch uns oder andere Unternehmen, mit denen wir vor allem im Marketingbereich zusammenarbeiten, sowie durch Dritte wie Facebook, Google installiert werden. Wir verwenden auch Analysesoftware von Drittanbietern (z.B. Google Analytics), die Codes auf dem Endgerät enthält, um personenbezogene Daten zu speichern.

Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, jedoch ist sie für den Abschluss von Kaufverträgen und Verträgen über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen unbedingt erforderlich. Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten von Ihnen bei der Registrierung Ihres Kontos sowie über Ihre Aktivität auf unserer Website.

Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, weil sie für die Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich sind, einschließlich:

  • der Kontoerstellung und der Verwaltung Ihres Kontos sowie des Abschlusses von Geschäften;
  • des Versandes der durch Sie bestellten Produkte;
  • der Erledigung von Reklamationen und der Bearbeitung von Rücksendungen;
  • der Bearbeitung von Anfragen und Anzeigen, die Sie uns zusenden (z.B. über das Kontaktformular);
  • des Managements der Transaktionssicherheit,
  • der Sicherstellung des bestmöglichen Kundendienstes;

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch für die unten angegebenen Zwecke auf Grundlage des berechtigten Interesses von Prymat, das umfasst:

  • die Überwachung Ihrer Aktivitäten auf unseren Websites,
  • die Anpassung des Inhalts an Ihre Präferenzen auf der Grundlage von vorher angesehenen Inhalten der Website oder vor allem der Produkte/Vorschriften/Dienstleistungen, an denen Sie interessiert sind,
  • die Durchführung von Marketingaktivitäten, um Ihr Interesse an unseren eigenen Dienstleistungen zu wecken und Ihnen neue Publikationen anzubieten,
  • die Erbringung von Zahlungsdienstleistungen,
  • die Einziehung von Forderungen; die Führung von Gerichts-, Schieds- und Mediationsverfahren,
  • die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Einhaltung der steuerrechtlichen und bilanzrechtlichen Vorschriften,
  • die Vermeidung von Urheberrechtsverletzungen (z.B. ein Wasserzeichen mit Ihren Daten),
  • die Gewährleistung der Sicherheit der Transaktionen, einschließlich des Verhinderns der Begehung von Straftaten,
  • das Durchführen statistischer Analysen,
  • die Speicherung der Daten für Archivierungszwecke und die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit (des Nachweises über die Erfüllung der gesetzlichen Pflichten),
  • die Organisation von Wettbewerben, Werbekampagnen, den Aufbau von Loyalitäts- und Partnerschaftsprogrammen.

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglicht es uns, Ihre personenbezogenen Daten zum folgenden Zweck zu verarbeiten:

  • Zusendung von kommerziellen Mitteilungen,
  • Zusendung von Informationen in Form von Newslettern.

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie sich über ein beliebiges Kommunikationsmittel (z.B. E-Mail oder Telefon) an Prymat wenden. Ihre Daten werden von Prymat verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Warum benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen einen Vertrag zu schließen und durchführen zu können, was uns gleichzeitig Folgendes ermöglicht:

  • direkter Kontakt mit Ihnen,
  • Umgang mit Ihrem Benutzerkonto,
  • Bereitstellung von Informationen über den laufenden Fortschritt bei der Realisierung Ihrer Bestellung,
  • Bereitstellung von Informationen über den Versand Ihrer Bestellung,
  • Bereitstellung von Informationen über den Verlauf des Reklamationsverfahrens, die Bearbeitung der Rücksendung,
  • Bereitstellung von Informationen über Produkte, die für Sie von Interesse sein könnten.

Dazu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Wohnadresse und Telefonnummer. Wenn Sie unser Partner sind oder an Werbekampagnen und Wettbewerben teilnehmen - benötigen wir auch zusätzliche Daten, die auf Grundlage der steuerlichen Vorschriften erforderlich sind.

Ihre personenbezogenen Daten können auch automatisch (auch in Form von Profiling) verarbeitet werden, was jedoch keine Rechtsfolgen für Sie hat oder Ihre Situation in ähnlicher Weise erheblich beeinflusst. Das Profiling personenbezogener Daten durch Prymat besteht in der (auch automatisierten) Verarbeitung dieser Daten durch deren Verwendung zur Auswertung bestimmter Informationen über Sie, insbesondere zur Analyse oder zur Prognose persönlicher Präferenzen und Interessen.

Cookies

Wir verwenden Technologien wie Cookies, Local Storage und ähnliche zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten und Nutzungsdaten auf unseren Websites und in Anwendungen, um die angebotenen Inhalte und Werbungen zu personalisieren und Bewegungen auf unseren Websites zu analysieren. Diese Technologie wird auch von unseren vertrauenswürdigen Partnern eingesetzt, die auch Werbung schalten möchten, die am besten zu Ihren Präferenzen passt. Cookies sind IT-Daten, die in Dateien gespeichert und auf Ihrem Endgerät (d.h. Ihrem Computer, Tablett, Telefon, usw.) abgelegt sind und die Ihr Browser bei jedem Zugriff auf eine Website von diesem Gerät aus an den Server sendet, wenn Sie unsere Websites besuchen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Browsereinstellungen jederzeit ändern können, um Cookies, etc. einzuschränken oder zu deaktivieren und diese Dateien von Ihrem Gerät zu entfernen. In Bezug auf Cookies wird empfohlen, die Cookie-Richtlinie zu lesen, die unter folgender Adresse verfügbar ist HIER.

Soziale Netzwerke

Prymat verarbeitet personenbezogene Daten von Besuchern des Facebook-Profils. Diese Daten werden ausschließlich im Zusammenhang mit dem Profil verarbeitet, einschließlich der Benachrichtigung über die Aktivität, der Werbemaßnahmen für die Website sowie zwecks Beantwortung kurzer Anfragen über den Facebbook-Messenger. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Prymat zu diesem Zweck ist das berechtigte Interesse an der Werbung für die eigene Marke und die Notwendigkeit der Verarbeitung zur Erfüllung einer Verpflichtung, soweit die über den Facebook-Messenger gestellten Fragen Reklamationen betreffen.

Ihre Rechte gegenüber Prymat mit Bezug auf die verarbeiteten Daten.

Prymat garantiert die Erfüllung aller Ihrer Rechte aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), d.h.

  • das Recht auf Zugang zum Inhalt Ihrer personenbezogenen Daten, d.h. das Recht auf die Bestätigung, dass wir die Daten und Informationen über deren Verarbeitung verarbeiten,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer Daten - wenn Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sind oder Sie Ihre Einwilligung zur deren Verarbeitung widerrufen,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten - für den Zeitraum der Klärung, der Berichtigung, der Einreichung des Widerspruchs - werden wir Ihre Daten nicht löschen, sondern nur deren Verarbeitung einschränken,
  • das Recht, die Daten zu übermitteln, d.h. die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu erhalten und an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln,
  • das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, zu unterliegen,
  • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen,
  • das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde - beim Präsidenten des Amtes zum Schutz personenbezogener Daten - im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke des Direktmarketings, einschließlich Profiling, jederzeit widersprechen, wenn die Verarbeitung im berechtigten Interesse des Datenverantwortlichen erfolgt. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke des Direktmarketings, einschließlich Profiling, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit widersprechen, wenn die Verarbeitung im berechtigten Interesse des Datenverantwortlichen erfolgt.

Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir legen besonderen Wert auf die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, indem wir die erforderliche Sorgfalt bei der Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten walten lassen. Dennoch verwenden wir für Ihren Komfort viele moderne und funktionelle technische Lösungen, die Ihnen einen bequemen Einkauf und uns die Bereitstellung eines angemessenen Kundendienstes ermöglichen. Darunter stellen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten Zahlungsdienstleistern, Unternehmen, die Post-, Kurier- und Logistikdienstleistungen, Audit- und Beratungsdienste und Marketingkampagnen unterstützen, sowie Behörden, die sich mit der Verfolgung von Betrug und Straftaten sowie mit der Finanzkontrolle befassen, zur Verfügung.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als dies für die richtige Qualität der Dienstleistung erforderlich ist, und in Abhängigkeit von Art und Zweck der Erhebung speichern wir die Daten:

  1. bei Vertragsabschluss - für die Dauer des Vertrages und nach dessen Beendigung zwecks:
  • Geltendmachung von Ansprüchen im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung,
  • Erfüllung von Pflichten, die sich aus Rechtsvorschriften ergeben, einschließlich der Steuer- und Bilanzierungspflichten,
  • Vorbeugung gegen Betrug oder Straftaten,
  • Statistik- und Archivierungsmaßnahmen,
  1. bei Marketingaktivitäten - für die Dauer des Vertrages, für die gesonderte Einwilligung in die Verarbeitung dieser Daten - bis zur Beendigung der Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Abwicklung von Geschäften, zum Widerspruch gegen diese Verarbeitung oder dem Widerruf der Einwilligung.
  2. bei After-Sales- und Werbeaktivitäten - z.B. Wettbewerbe, Werbeaktionen - für die Dauer und Abwicklung solcher Aktionen.
  3. bei operativen Tätigkeiten - bis zur Verjährung der Pflichten von Prymat im Rahmen der DSGVO und der einschlägigen nationalen Vorschriften, um die Zuverlässigkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten nachzuweisen.

Sicherheit personenbezogener Daten

Wir möchten Ihnen versichern, dass wir bei der Auswahl und Anwendung der technischen und organisatorischen Maßnahmen, die im Hinblick auf die Risiken und Datenarten entsprechend geeignet sind, mit der gebotenen Sorgfalt vorgehen werden, um die verarbeiteten personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Verfälschung, Zerstörung oder Löschung zu schützen.

Prymat führt kontinuierlich eine Risikoanalyse durch, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten von Prymat auf sichere Weise verarbeitet werden, wobei insbesondere sichergestellt wird, dass nur berechtigte Personen in dem für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlichen Umfang Zugang zu den Daten haben. Prymat stellt sicher, dass alle Vorgänge mit personenbezogenen Daten nur von autorisierten Arbeitnehmern und Mitarbeitern registriert und durchgeführt werden.

Prymat unternimmt alle notwendigen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass auch seine Subunternehmer und andere kooperierenden Unternehmen gewährleisten, dass sie geeignete Sicherheitsmaßnahmen einsetzen, wenn sie personenbezogene Daten im Auftrag von Prymat verarbeiten.

Datenschutzbeauftragter

Prymat hat als Datenverantwortlicher einen Datenschutzbeauftragten benannt, mit dem man sich unter der E-Mail-Adresse: [email protected] in jeder Angelegenheit hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten in Verbindung setzen kann.

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25. Mai 2018.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten und verwenden Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Dienstleistungen einfacher zu machen.
Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzerklärung. Lesen Sie die Informationen des Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten.